Logo_neu.png

FREIE TRAUUNGEN MIT HERZ UND TIEFGANG

Weil eure Geschichte einzigartig ist

 

Weil eure Geschichte einzigartig ist

Weil eure Geschichte einzigartig ist

FREIE TRAUUNGEN MIT HERZ UND TIEFGANG

Weil eure Geschichte einzigartig ist

Steht euch bald dieser besondere Moment bevor, in dem ihr euch vor Freunden und Familie das Ja-Wort geben wollt? Ich würde euch liebend gerne dabei begleiten.

 

Ich bin ein kommunikativer Mensch mit Sinn für Stille, zuverlässig und humorvoll, neugierig aufs Leben, gemeinschaftsliebend und lösungsorientiert. Als selbständige Sprechtrainerin und Dozentin für Kommunikation bin ich täglich auf der Suche nach Worten, die berühren. Als Yogalehrerin und Yogini übe ich mich darin, diese Worte auch ankommen zu lassen. Indem ich Raum zum Sein und Platz für offene Herzen schaffe.

 

Als ich bei meiner ersten Zeremonie hoch oben auf der Alp stand, rundherum die Wallisser Viertausender, und in die vielen berührten Gesichter sah, wusste ich: Das Leben ist grandios! Und: Diese Arbeit bewegt bis ins Innerste. Nach wie viel mehr könnte ich streben? So machte ich mich auf den Weg der Geschichten. Eure Liebesgeschichte in die passenden Worte zu packen und daraus eine würdige Zeremonie zu schaffen ist meine grosse Freude.

 

Wie genau diese Zeremonie aussieht, liegt ganz bei euch. Ob klassisch oder wild romantisch, erfrischend frech oder urchig erdig, ob tiefgründig, extravagant, schlicht oder märchenhaft, durchgeplant oder überraschend – wir kreieren, was genau zu euch passt. Ich halte und gestalte dabei den Rahmen, in dem ihr euch aus ganzem Herzen Ja sagen könnt. Mir der Einmaligkeit und Verantwortung des Momentes stets bewusst.

Wenn ihr euch angesprochen fühlt, lasst uns gerne auf einen unkomplizierten Kaffee treffen – online oder offline. Da werden wir schnell merken, ob die Chemie zwischen uns stimmt und ob ihr euch für mich als Zeremonienleiterin entscheiden möchtet.

Es würde mich ausserordentlich freuen, mehr über euch und eure Liebe zu erfahren.

Herzlichst

Patrizia

tom-pumford-K-zyVx3Jakw-unsplash.jpg

01 | Das Kennenlernen

Falls ihr das Gefühl habt, dass ich zu euch passen könnte, kontaktiert mich. Dann können wir uns im Café oder via Videocall treffen, ein bisschen plaudern und herausfinden, ob es «funkt». Eine einzigartige und berührende Hochzeitszeremonie kann nur dann entstehen, wenn die Chemie zwischen uns stimmt. Dieses erste Kennenlernen ist natürlich kostenlos.

02| Die Unterlagen

Wenn ihr euch entschieden habt und das Datum passt, bekommt ihr einige Unterlagen zugeschickt. Darunter befindet sich auch ein detaillierter Fragebogen, den ihr separat und in Ruhe ausfüllen könnt.

03 | Das Planungstreffen

Bei unserem zweiten Treffen ungefähr 3 bis 4 Monate vor der Hochzeit möchte ich ganz viel über euch, euren gemeinsamen Weg und eure Vorstellungen von der Hochzeitszeremonie erfahren. Je mehr ich weiss, desto persönlicher kann ich eure Geschichte erzählen und die Zeremonie gestalten. Für dieses Treffen nehmen wir uns daher genügend Zeit. Hier besprechen wir auch den Ablauf: Möchtet ihr ganz klassisch das Ja-Wort, den Ringtausch und den Kuss einbauen? Euch ein persönliches Eheversprechen geben oder lieber darauf verzichten? Sollen Lieder, Gedichte oder Beiträge von Freunden und Familie mit dabei sein? Eine freie Trauung bringt viele Freiheiten mit, die leicht überwältigend sein können. Gerne stehe ich euch mit Rat, Tat und Erfahrung zur Seite.

04 | Die Vorbereitungen

Auch während der gesamten Vorbereitungszeit stehen wir laufend in Kontakt, um Details abzustimmen, offene Fragen zu klären und gemeinsam in der Vorfreude zu schwelgen. Sind Beiträge von Freunden und Familie geplant, trete ich auch mit diesen Personen in Kontakt und stelle einen reibungslosen Ablauf der Zeremonie sicher. Wenn ihr das möchtet, baue ich auch gerne die eine oder andere Überraschung für euch mit ein.

05 | Der Hochzeitstag

Am grossen Tag selbst bin ich frühzeitig vor Ort, um mich einzurichten und stelle sicher, dass alles so wie vorgesehen vorbereitet ist. Ich spreche mich mit den involvierten Personen ein letztes Mal ab, damit alles reibungslos funktioniert. Dann kann es losgehen!

Sandra_Joel-111-min.jpg
 

Der Weg zu eurer freien Trauung

Sandra_Joel-189-min.jpg

Wie könnte eine Zeremonie aussehen?

Der Zeremonieablauf setzt sich aus euren Wünschen, Ideen, Kreativität und viel Herzblut zusammen. Gemeinsam fügen wir die einzelnen Bausteine zu einem individuellen Ganzen zusammen – sodass eure Zeremonie genau zu euch passt.

Ein typischer Ablauf ist so strukturiert:

 

  • Start mit Musik

  • Begrüssung

  • Persönliche Liebesgeschichte

  • Musikstück

  • Liebesbekenntnisse, Eheversprechen, Ringtausch und Kuss

  • Euer individuelles Ritual

  • Abschluss und Auszug mit Musik


Trauzeugen, Ringträger*innen und weitere wichtige Bezugspersonen können genauso gut in die Zeremonie eingebunden werden wie Überraschungsmomente oder eine integrierte Taufe für das Baby.

F_Sandra_Joel-131-min.jpg
 
Sandra_Joel-138-min.jpg

Was kostet eine Zeremonie?

Eine Zeremonie kostet 1'950 Franken. Darin ist alles von der gesamten Vorbereitung bis zur Durchführung der Zeremonie enthalten:

  • Unverbindliches Kennenlerngespräch in Zürich oder online

  • Fragebögen und viele Vorabinfos zur Orientierung und weiteren Planung

  • Planungstreffen von ungefähr 3 Stunden

  • Korrespondenz während der ganzen Vorbereitungszeit, mit dem Paar und allen involvierten Personen

  • Eine individuelle, detailgenaue und professionelle Zeremonie, ganz nach euren Wünschen

  • Eure Traurede in Printversion

 

Die Reisekosten werden separat verrechnet. Zusätzliche Kosten für Übernachtungen, ausserordentliche Materialbeschaffung oder andere Wünsche sind individuell zu besprechen.

Antworten auf häufige Fragen

danie-franco-7XqL_DVuBMw-unsplash.jpg

Wie lange dauert die freie Trauung?

Eine Freie Trauung dauert so lang, wie ihr das wollt. Die meisten Zeremonien dauern zwischen 30 und 60 Minuten. Sind viele Musikstücke oder Beiträge von Gästen vorgesehen, kann es auch mal etwas länger dauern. Und natürlich geht es auch kürzer. Gerne passe ich mich euren Wünschen an. 

jeremy-wong-weddings-K8KiCHh4WU4-unsplash.jpg

In welchen Sprachen bietest du die Zeremonie an?

Ich traue euch gerne auf Schweizerdeutsch, Hochdeutsch oder Englisch. Auf Wunsch auch aus einem Mix.

nathan-dumlao-rGHO4XSF0Qk-unsplash.jpg

Kostet eine kurze Zeremonie weniger?

Die Durchführung der Zeremonie an eurem grossen Tag macht nur einen kleinen Teil meines zeitlichen Aufwandes aus. Deshalb kann ich für kürzere Zeremonien keine Preisreduktion geben.

kelly-sikkema-k3Us72bWWW0-unsplash.jpg

Wo findet das Kennenlerntreffen statt?

Das Kennenlerntreffen findet entweder in Zürich oder online via Videocall statt.

nathan-dumlao-8Lq-EsfI9Po-unsplash.jpg

Ersetzt die freie Trauung das Standesamt?

Nein. Nur ein Standesbeamter kann Eure Ehe vor dem Gesetz schliessen.

filipp-romanovski-p89ud3EfIi0-unsplash.jpg

In welchem Umkreis bist du unterwegs?

Ich bin überall dort unterwegs, wo man sich auf mich freut.

 

KONTAKT

post@patriziabrosi.com /  Tel. +41 79 777 74 27

Einen Online-Kennenlern-Call könnt ihr unkompliziert direkt hier vereinbaren.

Habt ihr vorher noch eine Frage zur freien Trauung? Oder möchtet ihr euch zum Kennenlernen im Café treffen?

Dann freue ich mich, von euch zu hören!

Danke für eure Nachricht! Ihr werdet in Kürze von mir hören.

F_Sandra_Joel-204-min.jpg

© 2022 Patrizia Brosi